Gesundheit

https://gonutripro.com/syrup-powerful-penicillin-kills-infections/

Infections

Ingredients:

Garlic cloves (per desire)     Knoblauch

½ cup of water                        ca 120 ml Wasser

¼ cup of organic ACV           ca 60 ML organ. Apfelessig 

½ cup of organic honey       ca 120 ml organ. Honig

Zubereitung 

Knoblauch kleinschneiden und zerreiben. Alle Zutaten vermischen und in ein Glas füllen.

Das geschlossene Glas über Nacht im Kühlschrank lagern.

Anwendung

bei Erkrankung alle paar Stunden einTeelöffel einnehmen bis zur Besserung

Vorbeugung 

einmal täglich 5 Tropfen einnehmen stärkt das Immunsystem

 

Health benefits of the ingredients

Garlic is widely known as a powerful natural remedy and has been used for respiratory problems for centuries. It has antibacterial and antiviral properties and boosts the immune system. Garlic has the power to fight mutation changes in viruses. It’s very effective in the fight against new and mutated viruses. Its power comes from the compound called allicin, which is 10 times more powerful than penicillin. All of these properties make garlic a natural superfood which will help you get healthy and stay healthy.

Apple Cider Vinegar has antiviral and antibacterial properties as well which stimulate your immune system and helps it fight off bacteria and viruses. It also contains beneficial enzymes, bacteria and trace minerals which promote overall health and well being.

Honey has effective antibacterial and anti-inflammatory properties which relieve cough and soothe sore throat. Organic honey is full of enzymes, vitamins, and minerals, and acts as an antioxidant to fight off free radicals.

Preparation:

Chop up the garlic cloves or crush them and add all the other ingredients. Pour the mixture in a jar and leave it during the night so that the mixture can become homogeneous. In the morning strain the mixture and store it in a cold and dark place.

Method of Application

If you’re sick take one tablespoon of this mixture every couple of hours until you feel better. If you’re not sick but you want to improve your immune system take 5 drops of the syrup every day.

 

Rezeptesamlung-reichhaltig und Guuuut

Download Rezepte: lwk_herbstrezepte

 

Es ist angerichtet!
Manchmal möchte man sich etwas Besonderes gönnen. E
in gutes Essen erfreut den Gaumen und glättet die Seele. Da bieten unsere heimischen Obst- und Gemüsearten viel Genuss – auch für die festliche Tafel. Preiswert, haltbar, reich an wertvollen Inhaltsstoffen und so richtig lecker: Früchte aus der Region bieten viel Abwechslung. Lassen Sie sich mit den folgenden Rezepten doch mal überze
ugen, wie gut Steckrübe & Co wirklich schmecken!
Im Internet finden Sie unter http://www.landwirtschaftskammer.de auch in Ihrer Nähe eine Auswahl direktvermarktender Betriebe, die ein spezielles Angebot an frischen Produkten für Sie bereithalten
Landservice
Wunschhöfe –
Facetten: Vielfalt und Qualität der Angebote, Bedienkomfort, Vernetzungen
mit Onlinewerkzeugen sowie Serviceangebote mit umfangreichen Downloads…
Die Landwirtschaftskammer sagt:
Heimisches Wintergemüse – einfach köstlich!
Mit sinkenden Temperaturen steigt der Appetit auf herzhafte Gerichte.
Unsere heimische Küche bietet alles, was das Herz begehrt. Denken
Sie nur an die vielen und abwechslungsreichen Kohlarten, die zum
Schlemmen einladen.
Schon längst haben Kohl & Co ihr Image als „Arme-Leute Essen“ verloren. Heute ist es schick, aus heimischem Wintergemüse fantasievolle Gerichte zu zaubern. Wie auch immer:
unsere Region bietet feines Wintergemüse mit viel Genuss. Und die
Gesundheit ist einfach mit drin. Der hohe Gehalt an Vitaminen und
Mineralstoffen, an Ballaststoffen und anderen wichtigen Substanzen hilft uns, die kalten Monate gut zu überstehen.

Vegetarisches zu Halloween

http://www.leckere-vegetarische-rezepte.de/vegetarisch-im-herbst/halloween-rezepte

Hier der Klassiker, ist mein Favorit:

Sobald der Herbst die Kürbis-Saison einläutet, steht wieder der Deutschen liebstes Kürbis-Gericht auf dem Tisch: die Kürbissuppe. Ob raffiniert oder einfach, exotisch oder deftig – eine Kürbissuppe lässt sich mit wenigen Zutaten wunderbar variieren und beschert so immer neue Genusserlebnisse! Wir liefern euch viele bunte Rezepte für Kürbissuppe und verraten auch, wie ihr aus der herbstlichen Suppe eine feine Vorspeise zaubern könnt.

Kürbissuppe ist cremig und schmeckt fein würzig, sie leuchtet goldgelb und wärmt wohltuend von Innen – kurzum: Kürbissuppe macht einfach glücklich! Perfekt, dass der Kürbis gerade im Herbst und Winter Saison hat – dann kann die Kürbissuppe schnell den Winterblues vertreiben. Kürbissuppe ist aber nicht nur ein perfektes Soulfood an trüben Tagen, sondern ergibt auch für Gäste eine edle Suppe, die sich mit feinen Zutaten wie Kürbiskernöl garniert als Vorspeise oder mit Fleisch- oder Fischbeilage als Hauptgang serviert, richtig gut macht.

Kürbissuppe auf einen Blick
Schwierigkeitsgrad simpel
So viel Zeit muss sein ca. 30 Minuten
Das braucht ihr Pürierstab und ein scharfes Messer für den Kürbis

Kürbissuppe - ein echter Herbstklassiker

Kürbissuppe – welcher Kürbis eignet sich für die würzige Suppe?

Eigentlich kann man aus so gut wie jedem Kürbis eine leckere Kürbissuppe zaubern. Je nach Sorte hat die Suppe dann eine eher sämige oder flüssigere Konsistenz, schmeckt nussig, fruchtig oder süßlich. Besonders gern wird der Hokkaido-Kürbis verarbeitet, denn bei diesem leuchtend orangefarbenen kleinen Kürbis kann man die Schale einfach mitkochen. So steht die Kürbissuppe besonders schnell auf dem Tisch. Andere Exemplare, wie der Butternuss-Kürbis oder der Muskat-Kürbis, verlangen etwas mehr Zuwendung, punkten dafür aber mit besonders feinen Aromen. Besonders sämig wird die Kürbissuppe, wenn man noch einige mehlig kochende Kartoffeln mit hinein gibt.

Kürbiscremesuppe – so gelingen besonders feine und cremige Rezepte

Für Gäste oder als feine Vorspeise empfiehlt sich besonders die Kürbiscremesuppe. Diese Suppe ist noch feiner in der Textur und dank eines guten Schusses Sahne auch cremiger. Damit das Aroma des gewählten Kürbisses, wie z.B. Butternut oder Muskat-Kürbis, so richtig zur Geltung kommt, garen Gourmets den Kürbis für die Kürbissuppe im Backofen, bevor sie das butterzarte Fruchtfleisch zur Suppe verabreiten. Ebenfalls beliebte Beigaben für tolle Geschmacksnuancen in der Suppe sind neben Gewürzen auch frischer Ingwer, Weißwein, edle Brände oder andere aromatische Alkohole, wie z.B. Sherry, Calvados oder Cointreau. Wer eine fruchtige Suppe mag, kann Orangensaft in die Suppe geben oder Apfelstücke zusammen mit dem Kürbis pürieren. Ist die Kürbissuppe fertig, kann man ihr mithilfe von feinen Zutaten zu einem optisch und geschmacklich elegantem Finish verhelfen:

Kombucha

https://i0.wp.com/cdn2.anunico-st.com/foto/2011/12/kombucha_hongo_del_te_a_3000_pesos-4efbc9da3c4ee324cc984f444.jpgDieses sehr leckere Getränk  kann man zu Hause selbst herstellen. Dazu braucht  man den Kombucha – Pilz, der aus Tee und Zucker dieses erfrischende Getränk herstellt .
Download kombucha
Hinweise zur Anwendung

Wer noch mehr über Kombucha  wissen will: Kombucha_eBook

Wer einen Pilz möchte :Kombucha- Pilz bekommt man hier teilhaben_se@yahoo.de oder über das Formular

 

Tomaten Nachreifen-Grün- Rot

Wie reift man grüne Tomaten nach?

Wie du gerade gelesen hast, muss man da anscheinend nicht viel machen 🙂 Stimmt soweit auch. Heuer wollte ich das aber ordentlich angehen und habe zuvor ein bisschen recherchiert.

Ich habe also die komplett grünen Tomaten (also nix mit hellgelblich/halbreif oder so, die waren grellgrün und hart!) vom Strauch gepflückt und dabei drauf geachtet, sie mit dem grünen Stängel abzuschneiden. Das hat den Sinn, dass sie an dieser Stelle keine Risse und somit Eintrittspforten für Keime (oder was auch immer) bekommen – die Folge wäre Schimmel. Natürlich auch nur Früchte nehmen die sonst auch einwandfrei sind – ohne Risse etc…

Foto von unreifen und reifen Tomaten in einer Kiste.

Anschließend hab ich die Tomaten in einer Lage in Kisten gelegt, diese aufeinander gestapelt und im Wohnzimmer mit einer Decke abgedeckt aufgestellt. In jede Kiste hab ich noch 1-2 Äpfel gelegt – die geben ja bekanntlich Reifegase ab und helfen somit den Tomaten schneller nachzureifen 🙂

Foto von einem Apfel zwishen Tomaten, der beim Nachreifen hilft.

Jetzt hieß es nur noch abwarten 🙂 Immer wieder habe ich ungeduldig nachgeguckt ob etwas rötlich wird und dachte schon es funktioniert nicht, bis plötzlich die ersten Tomaten rot wurden! Jippieee! Bis fast alle rot waren hat es schätzungsweise 2-3 Wochen gedauert – dazwischen habe ich immer wieder schimmelige aussortiert. Vor allem die Raritätensorten die, als Sorteneigenschaft ringförmige Risse haben, waren natürlich denkbar schlecht geeignet und haben dort als erstes zu schimmeln begonnen. Ein paar haben aber bis jetzt gehalten 🙂

Foto von alter Tomatensorte mit RIssen, die leicht schimmeln.

Das Ergebnis? Leeeeecker! Die 2-3 wöchige Wartezeit war auch genau perfekt um wieder Lust auf Tomaten zu bekommen. Denn nach dem Sommer konnte ich um’s Verrecken keine Tomaten mehr sehen, weil ich sooo viele gegessen hatte 🙂 Jetzt liebe ich sie wieder! Und sie schmecken mit Sicherheit besser als aus dem Supermarkt. Total aromatisch! Haha und erst jetzt kann ich glauben, dass auch die Supermarkttomaten grün geerntet werden – denn wie ich gesehen hab, es funktioniert tatsächlich. Komplett grüne, unreife Früchte, die rot, weich, saftig und aromatisch werden – für mich unbegreifbar! Einfach cool 🙂