schnelle Brötchen

https://www.smarticular.net/quark-oel-teig-broetchen/

Wer am Morgen frische Brötchen genießen möchte, kann sich den Weg zum Bäcker sparen und muss auch nicht zu Aufback-Brötchen greifen. Denn die perfekte Grundlage für herrlich duftende Ruck-Zuck-Brötchen ist ein vielseitiger Quark-Öl-Teig, den du in wenigen Minuten herstellen kannst! Ruck-Zuck-Brötchen mit Quark-Öl-Teig Ein Quark-Öl-Teig ist blitzschnell zubereitet und im Gegensatz zu Hefeteig absolut gelingsicher. Für zwölf kleine oder sechs große Brötchen benötigst du folgende Zutaten: 500 g helles Weizen- oder Dinkelmehl – wenn du dunkle Brötchen bevorzugst, kannst du auch einen Teil des Mehls durch Roggen- oder Vollkornmehl ersetzen 300 g (selbst gemachten) Quark (Magerstufe) 10 EL Sonnenblumenöl oder anderes neutrales Pflanzenöl 10 EL Milch 3-4 TL (selbst gemachtes) Backpulver 1-2 TL Salz optional für kernige Brötchen Sonnenblumenkerne, Leinsamen oder andere Nüsse und Samen optional für eine süße Variante Trockenfrüchte wie Rosinen und Cranberrys, Schokotropfen oder eine Füllung aus Marmelade oder Schokocreme optional Sesam, Mohn oder Reibekäse als Topping

Quelle: https://www.smarticular.net/quark-oel-teig-broetchen/
Copyright © smarticular.net

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s